Wir setzen auf dieser Website Cookies ein, um Ihr Online-Erlebnis zu verbessern. Durch die Nutzung dieser Website stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Diese Meldung ausblenden

NETWORKMARKETING STATT SCHNELLBALLSYSTEM

Die Begriffe „Netzwerkmarketing“ und „Direktvertrieb“ werden häufig benutzt und oft von vielen Leuten falsch interpretiert. Das häufigste Missverständnis ist der Vergleich von Networkmarketing mit illegalen Verkaufsmethoden wie „Schneeballsystemen“.

image11

Networkmarketing

Networkmarketing (auch als Multi-Level-Marketing bezeichnet) ist ein Verkaufsmodell, bei dem Produkte und Dienste über ein Netzwerk unabhängiger Direktverkäufer an Endverbraucher vermarktet werden. Die unabhängigen Direktverkäufer erhalten eine Vergütung aus ihren eigenen Verkäufen der Produkte oder Dienste an Kunden, und von den Verkäufen an die Kunden, die von ihrem Netzwerk anderer unabhängiger Direktverkäufer erzeugt werden, jedoch immer auf der Basis des Verkaufs von Produkten und/oder Diensten an Verbraucher, anstatt einfach nur das Netzwerk unabhängiger Direktverkäufer zu erweitern.

Schnellballsystem

Ein Schnellballsystem ist jedes Geschäft, bei dem die Hauptform der Vergütung aus den Gebühren stammt, die andere bezahlen, um dem Geschäft beizutreten, anstatt aus dem Verkauf von Produkten und Diensten an Endverbraucher.  Derartige Systeme sind illegal und abgesehen von „Schnellballsystemen“ sind diese Systeme auch als „Kettenbriefe“, „Kettenverkauf“, „Geldspiele“ und „Investitionslotterien“ bezeichnet worden.

Es ist wichtig zu bedenken, dass legitimes Networkmarketing die unabhängigen Direktverkäufer für den Vertrieb und den Verkauf von Produkten und/oder Diensten an Kunden belohnt. Es wird kein Geld mit der einfachen Anwerbung zusätzlicher unabhängiger Direktverkäufer in die Repräsentantenschaft verdient.

Daher bietet Networkmarketing unabhängigen Direktverkäufern die Gelegenheit, unabhängige Geschäfte mit der Vermarktung, der Verkaufsförderung und dem Verkauf von Produkten und/oder Diensten an Kunden aufzubauen und eine Organisation, oder ein Netzwerk, anderer unabhängiger Direktverkäufer auszubilden, das Gleiche zu tun.

Ohne Anspruch auf eine erschöpfende Erörterung dieser Angelegenheiten finden Sie weiter unten einige wichtige Fragen, die  Sie überdenken sollten, um ein legitimes Networkmarketingunternehmen von einem Schneeballsystem unterscheiden zu können.

Was ist die Haupteinnahmequelle des Unternehmens?

Wenn die Einnahmen des Unternehmens sich hauptsächlich aus den Beiträgen herleiten, die von den unabhängigen Direktverkäufern geleistet werden, und es keine echte wirtschaftliche Aktivität gibt, wird das Unternehmen üblicherweise als ein Schneeballsystem betrachtet.  Wenn im Gegensatz dazu das Einkommen des Unternehmens hauptsächlich aus dem Verkauf von Produkten oder Diensten stammt, wird das Unternehmen sehr wahrscheinlich als legitimes Networkmarketinggeschäft betrachtet.

Das Geschäft von ACN besteht darin, seinen Kunden Festnetz- und Mobilfunktelekommunikations- und Internetdienste bereitzustellen, und es ist der Verkauf dieser Dienste, der die primäre Einnahmequelle von ACN darstellt – über 90% der Einnahmen auf einer konsolidierten europäischen Basis.

Wie werden die unabhängigen Direktverkäufer der Unternehmens vergütet?

Wenn die unabhängigen Direktverkäufer des Unternehmens allein für das Anwerben neuer Leute vergütet werden, die dem Unternehmen als Verkaufsvertreter beitreten, ist dies ein klares Zeichen dafür, dass das Unternehmen ein Schneeballsystem anwendet. Eine derartige Vergütung ist vielleicht nicht immer offensichtlich und kann als Schulungsgebühren usw. beschrieben werden. Wenn jedoch unabhängige Direktverkäufer auf der Basis des Verkaufs von Produkten und/oder Diensten an einen Endverbraucher bezahlt werden, weist dies typischerweise auf ein legitimes Networkmarketinggeschäft hin.

Bei ACN beruht die Vergütung, die den unabhängigen Repräsentanten bezahlt wird, immer auf dem Verkauf und der Nutzung der Dienste von ACN durch die Kunden.

ACN vergütet seine unabhängigen Repräsentanten auf zwei Arten:

  1. ACN bezahlt einen Provisionsprozentsatz für die Nutzung der Dienste von ACN, der auf den kombinierten monatlichen Rechnungen der persönlichen Kunden des unabhängigen Repräsentanten beruht, und eine Residualprovision auf die kombinierten Kundenabrechnungen aller anderen unabhängigen Repräsentanten in der Repräsentantenschaft des unabhängigen Repräsentanten.
  2. ACN bietet einen Bonus an, wenn ein unabhängiger Repräsentant die Dienst von ACN an eine Mindestzahl von persönlichen Kunden in den ersten 30 Tagen des Beitritts bei ACN verkauft, und auch, wenn ein unabhängiger Repräsentant einem neu angeworbenen unabhängigen Repräsentanten bei der „Qualifikation“ assistiert, was bedeutet, die Dienste von ACN in den ersten 30 Tagen an eine Mindestkundenzahl zu verkaufen.

Unabhängige Repräsentanten von ACN werden nicht einfach für das Anwerben anderer unabhängiger Repräsentanten in die Repräsentantenschaft bezahlt. Wenn keine Kunden gemäß des Vergütungsplans von ACN erlangt werden, wird keine Vergütung bezahlt.

Weitere Informationen bezüglich der Eigenschaften eines Networkmarketinggeschäfts (oder Multi-Level-Marketing-Geschäfts) und wie es sich von Schneeballsystemen unterscheidet finden Sie in den entsprechenden Abschnitten der Website der Direktvertriebsverbände wie zum Beispiel die Website http://www.dsa.org/selling/pyramid.htm oder allgemeiner unter http://www.dsa.org.

Beachten Sie bitte, dass die rechtlichen Prüfungen für das Verbot von Schneeballsystemen (oder ähnlichen Systemen) noch nicht in allen europäischen Ländern gleich sind und es daher in jedem Land immer noch unterschiedliche rechtsgültige Prüfungen gibt. Es besteht die Hoffnung, dass die rechtlichen Prüfungen für ein derartiges Verbot in der gesamten Europäischen Union durch die Einführung der Richtlinie über unfaire Handelspraktiken (Unfair Commercial Practices Directive), die zur Zeit in den lokalen Gesetzen und Bestimmungen jedes EU-Mitgliedslands eingeführt wird, harmonisiert und vereinheitlicht werden, dies bleibt jedoch abzuwarten.  Bis dahin sind die oben gemachten Erklärungen bezüglich der Beschreibung von Schneeballsystemen wie zu Networkmarketing allgemeine Prinzipien, und es kann bestimmte andere Faktoren auf der individuellen Länderebene geben, die bei der Betrachtung dieser Angelegenheiten im Detail berücksichtigt werden müssen.

Höhepunkte der internationalen Schulungsveranstaltung in Lissabon

Von der Bühne auf der internationalen Schulungsveranstaltung in Lissabon verkündete ACN-Präsident und Gründer Greg Provenzano: „Die nächste Phase von ACN wird das bisher Erreichte weit übertreffen.” Dies wurde an allen drei unvergesslichen Tagen voller mitreißender Schulungen, inspirierender Ehrungen und der Gastredner auf der letzten internationalen Schulungsveranstaltung von ACN im Jahr 2016 deutlich sichtbar

image10

SCHULUNGEN & GASTREDNER

ACN hieß drei besondere Gastredner willkommen, jeder mit seinem einzigartigen Einblick, wie man das Beste aus der ACN-Gelegenheit macht. Der erste Gastredner war Peter Lamas am Samstagmorgen. Er berichtete von seiner unglaublichen Geschichte und sprach auch über seine Produktphilosphie für die Produktlinie Aluminé. Ihm folgte James Adlam, der das Publikum mit seiner überzeugenden und wirkungsvollen Rede faszinierte. Schließlich hielt der legendäre George Zalucki am Sonntagmorgen seine besondere Präsentation, die die Menge inspirierte. Neben diesen Gastrednern hielten viele führende Senior Vizepräsidenten und Regional Vizepräsidenten wichtige Schulungen.

ANKÜNDIGUNGEN

Vergütungsplan
ACN-Gründer Mike Cupisz kündigte einige spannende Verbesserungen am Vergütungsplan zum 1. November an. Dazu gehören ein neues Qualifikationssystem, eine neue Möglichkeit, Provisionen auf Produkte und Dienste zu verdienen sowie ein Übergangsplan bis zum 1. November. Weitere Einzelheiten werden demnächst über eine ACN in Action-E-Mail bekannt gegeben, damit Sie sicherstellen können, dass Ihr Unternehmen von den bevorstehenden Verbesserungen profitieren wird!

Marketingmaterialien
Elegante neue Aluminé und Benevita Hochglanzbroschüren wurden in mehreren Sprachen eingeführt und waren auf dem Erfolgsshop vor Ort in Lissabon erhältlich. Außerdem haben wir die neuste Ausgabe des Momentum Magazins in englischer, französischer und spanischer Sprache vorgestellt. Dieses 80-seitige Hochglanzmagazin ist ein großartiges Instrument, um Interesse zu wecken – es vereint das Beste in gedruckter wie in digitaler Form. Dieses können in den kommenden Wochen ebenfalls online bestellt werden.

Benevita® Wettbewerb
Im Oktober wird ein Benevita Wettbewerb stattfinden, bei dem insgesamt 21 Preise zu vergeben sind – Preise gewinnen garantiert die erfolgreichsten unabhängigen Unternehmer in jedem Land sowie die erfolgreichsten 3 in Europa. Alle Einzelheiten erfahren Sie noch in dieser Woche über eine ACN in Action E-Mail.

Dienste
Wir bereiten uns gerade auf die Lancierung einer neuen Energie-Partnerschaft mit Aldro Energia in Spanien nächste Woche vor. Außerdem wird es ab 1. Oktober eine Reihe von Verbesserungen bei JOi Mobile im Vereinigten Königreich und in Frankreich geben. In den Niederlanden werden wir den Preis für alle neuen ACN Internet- und Telefonkunden mit KPN Interactive TV für die ersten 3 Monate senken. Um weitere Informationen zu diesen Verbesserungen an unseren Dienstleistungen zu erhalten, halten Sie in dieser Woche Ausschau nach diesbezüglichen ACN in Action-E-Mails.

EHRUNGEN

Herzlichen Glückwunsch an unsere beiden neuen Regionalen Vizepräsidenten, die auf der Bühne in Lissabon geehrt wurden: James Sellu und Jerome Lancaster aus dem Vereinigten Königreich.

DER GEMEINSCHAFT ETWAS ZURÜCKGEBEN

Ronald McDonald House Charities
ACN und die Gründer möchten den Gemeinschaften, die sie besuchen, immer etwas zurückgeben. Am Freitag begrüßte Mike Cupisz Margarida Oliveira Martins, Geschäftsführerin für Ronald McDonald House Charities in Portugal auf der Bühne, um Sie dem Publikum vorzustellen. Auf der Veranstaltung spendeten die Menschen für die Wohltätigkeitsorganisation und die Spendensumme wurde Euro für Euro durch die Gründer verdoppelt. Am Sonntagnachmittag überreichten die Gründer João Sá Nogueira von Ronald McDonalds House Charities einen Scheck über € 13.876,96.

DIE NÄCHSTE VERANSTALTUNG

Die Teilnahme an internationalen Veranstaltungen ist der beste Weg, Ihr Geschäft anzukurbeln und die ACN-Gelegenheit in der inspirierendsten Umgebung zu erleben, die Sie finden können. Sie geben Teilnehmern auch ein klares Verständnis der heutigen Vision von ACN sowie die der Zukunft. Verpassen Sie nicht, sich für die internationale ACN-Convention anzumelden, die vom 24. bis 26. Februar 2017 in Rotterdam in den Niederlanden stattfindet. Sie können sich auch mit einem Mobiltelefon auf www.acnreg.eu voranmelden.

Höhepunkte der internationalen Convention in Rotterdam

Von der Bühne auf der internationalen Convention in Rotterdam verkündete ACN-Präsident und Gründer Greg Provenzano: „Jetzt ist die Zeit gekommen, sich im Vorfeld der größten Wachstumsphase der langen Unternehmensgeschichte entsprechend zu positionieren!“ Dieses Gefühl gab an allen drei unvergesslichen Tagen voller mitreißender Schulungen, inspirierender Ehrungen und der drei Gastredner auf der letzten internationalen Convention von ACN in Rotterdam zweifelsohne den Ton an.

image6

Klicken Sie hier, um auf die Facebook-Seite von ACN mit den Fotos von der Veranstaltung zu gelangen.
Dadurch können Sie die Fotos, die Sie mögen, teilen und sich selbst und Ihre Freunde taggen.

SCHULUNGEN & GASTREDNER

ACN hieß drei besondere Gastredner willkommen, jeder von Ihnen mit seiner einzigartigen, persönlichen Auffassung dazu, wie man das Beste aus der sich bei ACN bietenden Gelegenheit macht. Der erste Gastredner war Peter Lamas am Samstagmorgen. Er wurde von Greg Provenzano befragt und berichtete im Zuge dessen von seiner unglaublichen Geschichte, wobei er auch über seine Produktphilosphie für die Produktlinie Aluminé sprach. Auf diesen Vortrag folgte James Adlam, der die Zuhörer mit einer ausdrucksstarken, überaus beeindruckenden Rede in seinen Bann zog. Schließlich hielt der legendäre George Zalucki am Sonntagmorgen seine unvergleichliche Präsentation, die der Zuhörerschaft weitere Inspiration bot. Neben diesen Gastrednern boten viele führende Senior Vice Pesidents und Regional Vice Presidents weitere informative Schulungen an.

ANKÜNDIGUNGEN

Dienste 
Am Samstagmorgen gab ACN-Mitbegründer, Mike Cupisz einen visionären Überblick über die zahlreichen anstehenden Neuheiten im Bereich Mobil-, Energie- und Multiplay-Dienste in ganz Europa für das Jahr 2017. Halten Sie sich in den kommenden Monaten bezüglich aufregender Ergänzungen zum Dienstleistungsportfolio auf dem Laufenden, um Ihre ACN-Gelegenheit noch attraktiver zu gestalten!

image4

Produkt
Zwischen 6. März und 31. Mai stehen spezielle Geschenkset-Boxen auf der Benevita-Webseite zur Verfügung. Es werden drei Boxen zur Auswahl stehen, jede davon enthält sorgfältig ausgewählte Produkte aus dem Aluminé® Naturals Sortiment. Halten Sie in Kürze nach einem ACN in Action mit sämtlichen Einzelheiten Ausschau!

image7

EHRUNGEN

Herzliche Glückwünsche an unsere Regional Vice Presidents, die auf der Bühne in Rotterdam ihre Beförderungen entgegen nehmen durften: Danyal Islam aus Großbritannien sowie Antonio Contrada aus Italien. Außerdem wurden zahlreiche Mitarbeiter zum Regional Director befördert.

DER GEMEINSCHAFT ETWAS ZURÜCKGEBEN

SAM Foundation
ACN und die Gründer möchten den Gemeinden, die sie besuchen, stets etwas zurückgeben. Am Freitag bat Mike Cupisz Marcel Clerx, Vorstandsmitglied der SAM Foundation in den Niederlanden, für eine Präsentation auf die Bühne. Auf der Veranstaltung spendeten die Menschen für die Wohltätigkeitsorganisation und die Spendensumme wurde Euro für Euro durch die Gründer verdoppelt. Am Sonntagnachmittag überreichten die Mitbegründer einen Scheck über € 9659,26 an Marcel Clerx.

DIE NÄCHSTE VERANSTALTUNG

Die Teilnahme an internationalen Veranstaltungen ist der beste Weg, Ihr Geschäft anzukurbeln und die ACN-Gelegenheit in einer unglaublich motivierenden Umgebung zu präsentieren. Sie geben Teilnehmern auch ein klares Verständnis der heutigen Vision von ACN sowie die der Zukunft. Vergessen Sie nicht, sich noch heute für die in Madrid, Spanien stattfindende internationale Schulungsveranstaltung von ACN vom 13. – 15t. Oktober, 2017 voranzumelden, bei der auch Herr Larry Raskin als Gastredner auftreten wird. Die Voranmeldung kann auch über ein Mobilgerät unter www.acnreg.eu vorgenommen werden

#WirSindACN
Wir sehen uns in Madrid!

image8

Mit ACN sind Sie im Geschäft selbständig, aber nicht allein!

Beginnen Sie heute